Suphan Thaimassage

Hagenbrücke 16-18
38100 Braunschweig


Bitte vereinbaren Sie einen Termin
Telefon:0531-618 00 213

Thaimassage

Den Alltag vergessen und Körper und Geist in Einklang bringen.

Die 2500 Jahre alte, traditionelle Anwendungsmethode für Geist und Körper kam von Nordindien über Umwege nach Thailand.
Dieses erklärt eventuell den ungewöhnlichen Mix aus Yoga-Übungen und Reflexzonenmassage.

Die Thai gehen davon aus, dass im Körper Lebensenergie „Qi“ zirkuliert, die über Energiebahnen mit den Organen verbunden ist.
Durch die wohltuenden Massagen wird das "Qi" in Fluss gebracht, wobei bestimmte Energiepunkte unter vollem Körpereinsatz stimuliert werden. Die Masseurin setzt dazu Hände, Füße, Ellbogen und Knie ein und macht richtig Druck auf die sogenannten Sen-Punkte.
Im Liegen und Sitzen werden die Arme und die Beine gestreckt, wobei man selbst passiv dabei bleibt.
Nach einem Gefühl der inneren Entspannung findet das Qi in Geist und Körper wieder zur gemeinsamen Mitte.
Während der Massage entspannt der ganze Körper.

Durch die Ganzkörperölmassage wird das Gewebe stimuliert und alle Bereiche des Körpers mit Qi versorgt. Regelmäßige Ölmassagen stärken das eigene Körperbewusstsein und verbessern das innere Gleichgewicht zwischen Körper und Geist.
Es ist nicht ungewöhnlich, das während der Massage viele tief entspannt und ausgeglichen sind.

Rückenmassage

Diese Massage entspannt den gesamten Körper und wirkt harmonisierend auf den Geist.
Die Muskulatur wird gelockert, durchblutet und verschafft Ihnen somit ein wohliges Körpergefühl.

Fussreflexzonen

Der Ursprung liegt in der chinesischen Fußreflexzonenmassage und widmet sich ganz den Füßen und Beinen.
Die Füße werden gelockert, die Reflexzonen stimuliert. Füße und Waden werden mit Ölen behandelt.
Schwere Beine fühlen sich danach leichter an.

Akupressur-Ganzkörpermassage

Die traditionelle Thaimassage ist eine Kombination aus sanften Akupressuren mit leichten Streck- und Dehn-übungen zur Bearbeitung der Energielinien der Körpers.

Aroma-Ganzkörpermassage

Die Ölmassage wirkt entspannend auf Muskeln und lindert Schmerzen oder Verhärtungen.
Angewendet mit einer Streich- und Drucktechnik stimuliert sie die Blutzirkulation und reduziert die Flüssigkeitsansammlung im Bindegewebe.

Thai-Kräuterstempel

In einem Stoffbeutel gewickelte Kräuter, Gewürze und Pflegewirkstoffe werden durch Dampf erhitzt.
Während einer Ganzkörpermassage wird der Körper mit diesen Kräuterbeuteln behandelt. Wärme,Duft und Wirkstoffe werden zu einer Wohltat. Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die Muskeldurchblutung wird angeregt und die Feuchtigkeitsdepots der Haut werden wieder aufgefüllt.

Thai-Hot Stone

Hot Stone Massage mit heißen Lavasteinen und warmen ätherischen Ölen. Abgerundete, glatte Lavasteine - auf wohlige Wärme erhitzt - werden entlang der Energielinien auf die Energiepunkte Ihres Körpers gelegt. Während der Massage wird der übrige Körper mit wohl duftendem und temperiertem ätherischem Öl eingerieben und leicht massiert. Den Alltag vergessen, sich vollkommen fallen lassen und fühlen, wie neue Energien durch den Körper fließen. Die Thai-Hot Stone Massage ist ein einmaliges Massage-Erlebnis!